Commipheroline - Geheimnis gegen Falten und für mehr Oberweite

  • Hauptkategorie: News
  • Kategorie: Anti-Aging
  • Zuletzt aktualisiert: Montag, 30. Juli 2012 08:06
  • Veröffentlicht: Montag, 30. Juli 2012 06:59
  • Geschrieben von Lisa Oberländer
  • Zugriffe: 3475

Etwas fülligere Menschen haben im Alter gewöhnlich weniger Falten im Gesicht, am Hals und Dekolleté als hagere Menschen. Durch das dickere Unterhautfettgewebe wirkt ihre Haut praller und straffer. Auch die kosmetisch-ästhetische Medizin nutzt dieses Phänomen in der Faltentherapie. So wird körpereigenes Fettgewebe als Füllmaterial unter die Haut gespritzt, um tiefere Falten auszugleichen oder aufzufüllen.

Der neuer Anti-Aging-Wirkstoff Commipheroline verfolgt diese Strategie ohne eine aufwändige und teure Schönheits-OP: Commipheroline ist in der Lage, die Lipogenese (Fettsäuresynthese) zu stimulieren. Als Folge werden Triglyceride gebildet, die sich in die Adipozyten (Fettzellen) der Haut einlagern. Die Adipozyten vergrößern sich und polstern die Falten von der Tiefe her auf. Das Ergebnis: Die Haut wird praller, kleinere Falten verschwinden und tiefere Falten werden abgeschwächt.

Commipheroline ist als neuer Super-Wirkstoff im neuen Anti-Aging Serum von Fairvital enthalten.

Auch ein weiterer Wunsch vieler Frauen - der Traum nach etwas mehr Oberweite - kann mit Commipheroline erfüllt werden: Im Bereich der Dekolleté- und Brustpflege zeigt Commipheroline eine beachtliche Wirksamkeit. Eine Probandenstudie mit 10 Frauen im Alter zwischen 18 und 43 Jahren zeigt eine Vergrößerung des Brustumfangs um durchschnittlich 2 cm nach 6 Wochen täglicher Anwendung.

Commipheroline ist ein Extrakt aus der Guggulu-Pflanze (Commiphora mukul), ein Myrregewächs, das vorwiegend in Indien beheimatet ist. Das Harz der Guggulu- Pflanze wurde übrigens in Indiens traditioneller Ayurveda-Medizin bereits im 6. Jahrhundert v. Chr. verwendet, um den Stoffwechsel zu fördern.