Frank Jester: Wissenschaftlicher Beirat bei Fairvital

  • Hauptkategorie: News
  • Kategorie: Aufgepasst!
  • Zuletzt aktualisiert: Dienstag, 26. Februar 2013 12:20
  • Veröffentlicht: Dienstag, 26. Februar 2013 12:20
  • Geschrieben von Lisa Oberländer
  • Zugriffe: 4337

Vor allem chronische Krankheiten sind das Übel der heutigen Menschheit. Mit Akribie erforscht der Arzt, Zahnarzt, Buchautor und neuer wissenschaftlicher Beirat von Fairvital, Frank Jester, die Ursachen dieser Gesundheitsgeißel zum Wohle seiner Patienten.

Die einzigartige Kombination aus ärztlichem, zahnärztlichem und heilpraktischem Wissen, gepaart mit wissenschaftlicher Neugier und einem regen Informationsaustausch mit führenden Wissenschaftlern fließt in seine Gesundheitsbücher sowie in den Alltag der privaten Arzt- und Zahnarztpraxis in Hamburg ein. Dies führt zu einer erstaunlichen, richtungweisenden Sichtweise in der ganzheitlichen Medizin.

Auf Vorträgen und Seminaren erfährt der Gesundheitsinteressierte in einer frappierend einfachen Sprache die Hintergründe und Zusammenhänge diverser Zivilisationskrankheiten.

In einer Zeit des "Überflusses" erscheint uns ein Vitalstoffmangel erst durch klinisch manifeste Symptome. Will heißen, viel zu spät!
Gerade deshalb setzt sich Frank Jester seit einigen Jahren für die richtigen Nahrungsergänzungen ein, zeigt aber auch durch seine „Rohkost-Radtour“ um die gesamte Ostsee, dass man auf ungewöhnliche Art, ebenso wie durch winterliches Eisbaden seinen Körper stärken kann.

Durch die Dozentur für Heilpraktiker hat Frank Jester´s Wissen inzwischen in vielen norddeutschen Heilpraktikerpraxen Einzug gehalten und wird dort weiter vermittelt.

"Stillstand ist der Rost am Sargnagel. Vitalität hat stets mit Bewegung zu tun. Neben einer ausreichenden sportlichen Betätigung an frischer Luft ist die geistige Mobilität mehr denn je ein wichtiger Garant für ein erfülltes, reges und gesundes Leben. Der Patient von heute betrachtet vieles kritisch und hinterfragt zu recht seinen Gesundheitszustand, was noch vor 50 Jahren undenkbar war. Das ärztliche Wissen wird vom Patienten durch Online-Wissen und aufklärende Literatur ergänzt. Dieses befruchtet beide Seiten, so dass mittlerweile der Arzt selbst zum Studenten seiner Patienten wird."

Frank Jester, Arzt, Zahnarzt, Buchautor und wissenschaftlicher Beirat von Fairvital
Wohldorfer Damm 12, 22395 Hamburg
www.frankjester.de, www.argininbuch.de, www.centrodent.de