Haben Sie genügend Eiweiß?

  • Hauptkategorie: ROOT
  • Kategorie: News
  • Veröffentlicht: Donnerstag, 14. September 2017 13:18
  • Geschrieben von Ilja Rieb
  • Zugriffe: 10603

Wenn Sie kein(e) Sportler(in) sind, benötigen Sie etwa 1 Gramm Eiweiß pro Kilogramm Ihres Idealgewichts. Wenn Sie 70 kg wiegen (müssen), dann benötigen Sie 70 g Eiweiß täglich. Darauf sollten Sie auf keinen Fall verzichten, denn Eiweißmangel bedeutet Muskelabbau und dadurch Verringerung der Fähigkeit des Körpers aufgenommene Kalorien zu verbrauchen, was sich früh oder spät im Übergewicht äußern kann. Auch die Bekämpfung von Übergewicht mit der Low-Carb-Ernährung oder einfach mit einer kohlenhydratreduzierten Ernährung ist ohne genügend Eiweiß nicht denkbar. Warum?

Eiweiß ist DER wichtigste Baustoff für den ganzen Körper - von Knochen bis Immunsystem.

Zum Glück sind es hauptsächlich Muskeln, die schrumpfen, wenn man krank ist. Möchten Sie dem Körper in einer Notsituation genau wie beim Sport zum Muskelaufbau nachhelfen oder den Muskelabbau bei Diäten möglichst verhindern (um Jo-Jo-Effekte zu vermeiden), nehmen Sie genügend Eiweiß (=Protein) zu sich.

Die DGE-Empfehlungen liegen zwischen 0,8-1,5g Eiweiß pro kg Körpergewicht. Also in obigem Beispiel mit 70 kg wäre die Menge bis 105 g Eiweiß pro Tag ganz gesund, auch langfristig. Sportler müssen mal übertreiben, aber langfristig gesehen, sollte es wegen damit verbundener Zusatzarbeit der Nieren nicht viel mehr sein. Sind die Nieren zum Beispiel wegen Vorerkrankungen oder im höheren Alter vorgeschädigt, muss man gezwungenermaßen sogar möglichst wenig Eiweiß aufnehmen.