Acerola C 500

  • Hauptkategorie: Wirkstoffe
  • Kategorie: Wirkstoffe A - C
  • Zuletzt aktualisiert: Samstag, 28. Juli 2012 15:47
  • Veröffentlicht: Freitag, 10. Juli 2009 12:10
  • Geschrieben von med. Consultant
  • Zugriffe: 3068
Acerola wird unter anderem auch als Acerolakirsche, Ahornkirsche oder „Kirsche der Antillen“ bezeichnet. Botanisch ist sie nicht mit unserer heimischen Kirsche verwandt. Sie wächst unter anderem in Mittel und Südamerika. 100 Gramm reife Acerolafrüchte enthalten ungefähr 1.300 bis zu 1700 Milligramm Vitamin C.

Durch das Vorhandensein natürlicher Bestandteile wie Beta-Carotin, Vitamin B1, B2 und B5, Niacin, Magnesium, Phosphor und Calcium kann der Körper das Vitamin C der Hagebutten und der Acerolafrucht sehr gut aufnehmen.

Als Hagebutte werden die Früchte der Rosen bezeichnet. Das Fruchtfleisch der im Spätherbst geernteten Früchte ist süßsauer und reich an Vitaminen, insbesondere Vitamin C (Ascorbinsäure), aber auch Vitamin A, B1 und B2.  Der Vitamingehalt von 100g Hagebutten liegt bei 1250mg.

Außerdem enthält dieses Produkt verschiedene Citrusbioflavonoide und Hesperidin, sowie Rutin wodurch die Aufnahme noch verbessert wird. Durch den Zusatz von Buchweizen wird der Gehalt an Rutin zusätzlich erhöht