Astragalus

  • Hauptkategorie: Wirkstoffe
  • Kategorie: Wirkstoffe A - C
  • Zuletzt aktualisiert: Samstag, 28. Juli 2012 15:47
  • Veröffentlicht: Montag, 26. Juli 2010 11:18
  • Geschrieben von Lisa Oberländer
  • Zugriffe: 4572

Die traditionelle chinesische Medizin verwendet Astragalus (Astragalus membranaceus, Huang Qi) bei Erschöpfungszuständen, Energiemangel, Antriebsschwäche und Stress. Astragalus stärkt das Immunsystem und erhöht die Aktivität der Leukozyten und Lymphozyten sowie die Produktion von Antikörpern und Interferon.

Astragalus wurde von verschiedenen Forscherteams auf seine immunstärkende Wirkung untersucht, wobei sich zeigte, dass der Wurzelextrakt die Synthese von IgG-Antikörpern fördert und somit zur Eliminierung von Allergenen führt. Entzündungen während eines Allergieprozesses werden gehemmt und die Ausschüttung von Histamin verhindert. Damit entfallen die Allergiesymptome.

Astragalus ist eines der beliebtesten Energie-Tonika im Orient. Es spricht das Immunsystem an, kann beruhigend für Zellen und Gewebe sein und kann die Leber unterstützen.